Schandfleck Hundseck: am 8. August 2024 steht eine erneute Zwangsversteigerung an

Das Geschehen am Hundseck als „Entwicklung“ zu bezeichnen, wäre sicher
übertrieben. Die offensichtlich auf Spekulation ausgerichteten Eigentümer haben Ende vergangenen Jahres eventuelle Lösungsmöglichkeiten mit überzogenen Kaufpreisvorstellungen blockiert. Trotzdem meint der Ottersweierer Bürgermeister Jürgen Pfetzer, werde es juristisch langsam eng für die Besitzer: Am 8. August (08.30 Uhr) steht im Saal 118 des Amtsgerichts Baden-Baden eine weitere Zwangsversteigerung des Schandflecks an der Hochstraße an.

Siehe Artikel in den BBN vom 19.6.2024. Mit freundlicher Genehmigung des Verlages übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.